Ob durch späte Wachstumsschübe, Entfernung der Weisheitszähne oder andere Eingriffe in den Mund- und Kieferbereich: Auch im Erwachsenenalter kann es zu Verschiebungen der Zahnreihen oder zu einem Kippen der Schneidezähne kommen. Viele Erwachsene lassen sich allerdings nicht behandeln, da sie keine sichtbare Zahnspange tragen möchten. Dabei ist eine kieferorthopädische Behandlung auch in einem höheren Alter nicht nur möglich, sondern durchaus empfehlenswert – und kann mittels einer „Invisalign“-Therapie auf unkomplizierte Weise realisiert werden.

Im Anschluss an die Analyse der Zahnfehlstellung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Dank eines interaktiven 3D-Modells des Kiefers kann dabei sogar vorab dargestellt werden, wie das Ergebnis nach abgeschlossener Behandlung aussehen wird. Zunächst wird ein Abdruck von Ober- und Unterkiefer genommen, um daraus im 3D-Druckverfahren individuelle Aligner anzufertigen. Der Patient trägt die kaum sichtbaren Kunststoffschienen etwa 20–22 Stunden täglich. Im Rahmen von Kontrollterminen fertigen unsere Experten alle zwei Wochen neue Aligner an; so werden die Zähne nach und nach in die gewünschte Position gebracht. Zum Essen oder zur Zahnpflege können Aligner jederzeit herausgenommen werden. In diesem Zeitraum bekommt der Körper Zeit, sich an die neue Zahnposition zu gewöhnen und die nötigen Umbauprozesse im Kieferknochen durchzuführen.

Durch die Behandlung in mehreren Abschnitten und das schrittweise Wechseln der Aligner ist eine sanfte, gleichmäßige und dennoch effektive Kraftübertragung auf die Zähne möglich. Das Erstaunliche an einer Invisalign-Therapie ist die überraschend kurze Behandlungsdauer: In den meisten Fällen reichen 12 Wochen aus, um den erwünschten Effekt zu erzielen. Nach Abschluss der Behandlung wird auf der Innenseite der Zahnreihe ein Retainer angebracht. Patienten erhalten eine herausnehmbare Schiene, um einen Rückfall zu verhindern und lebenslang gerade Zähne zu gewährleisten.

Der entscheidende Vorteil einer Invisalign-Therapie liegt auf der Hand: Als Patient sparen Sie sich das Einpassen einer festen Zahnspange. Eine fixierte Spange wird mit Kleber auf den Zähnen befestigt und lässt sich nur schlecht reinigen. Dies stellt ein erhöhtes Infektionsrisiko für die Zähne dar. Viele Erwachsene möchten zudem keine feste Zahnspange tragen – aufgrund der Angst vor einer beruflichen oder sozialen Benachteiligung. Eine Invisalign-Schiene fügt sich unauffällig, harmonisch und auf ästhetische Weise in das Mundbild ein. Die Schiene lässt sich jederzeit herausnehmen und passt sich somit auch flexibel an den persönlichen Tagesablauf an.

Die Behandlung umfasst den Therapieplan, den unsere Spezialisten bei edel & weiss anhand eines interaktiven 3D-Modells erstellen, die Anfertigung individueller Invisalign-Schienen, regelmäßige Kontrollen und Anpassungen in der Praxis sowie einen Retainer nach Abschluss der Behandlung. Durch die kurze Dauer von rund drei Monaten kann die Therapie erstaunlich kostengünstig umgesetzt werden, ein persönlicher Behandlungs- und Kostenplan kann jederzeit angefragt werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Dr. Göttfert, zertifizierter Spezialist für ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ)

Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.V.  setzt sich seit 1991 aktiv für die Förderung der Ästhetik in der Dentalmedizin ein. Sowohl ...
Mehr Infos

Versiegelung von Kinderzähnen

Zu einer Kinderprophylaxe gehört auch das Versiegeln der Zähne. Der günstigste Zeitpunkt hierfür liegt etwa bei einem halben Jahr nach Zahndurchbruch.   ...
Mehr Infos

Schnarchtherapie – sorgenfrei schlafen

Wenn der Partner schnarcht, ist es nicht nur schlafraubend, für ca. 10% aller Betroffenen ist es sogar extrem gesundheitsgefährdend. Nicht nur, dass ...
Mehr Infos

Nachhaltig schön mit Veneers

Eigentlich bedeutet der Begriff „Furnier“ und entspringt dem englischen. Die Keramikschalen werden dauerhaft mit den Frontzähnen verklebt und sind lange haltbar. Studien ...
Mehr Infos

Rückenschmerzen & unsere Zähne – Wie hängt das zusammen?

Rückenbeschwerden sind eine echte Volkskrankheit: Über 22 Millionen Menschen haben im Jahr 2015 wegen Schmerzen oder Verspannungen einen Arzt aufgesucht.Meist schiebt man ...
Mehr Infos
edel-weiss-vorsorge-vorschau

Vorsorgen statt nachbohren

Ein strahlendes Lächeln ist nicht nur attraktiv und sympathisch — es ist ein Zeichen gesunder Zähne. Faktoren wie falsche Ernährung, unzureichende Mundhygiene, ...
Mehr Infos
edel-und-weiss_&claim_neu-weiß[2]

Kontakt

Ludwigsplatz 1a
90403 Nürnberg
T. 0911 - 56 83 63 60

Öffnungszeiten

Mo. bis Do.: 8.00 - 20.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 14.00 Uhr

Notdienst
Sa.: 14.00 - 20.00 Uhr
So.: 8.00 - 20.00 Uhr

Parkmöglichkeiten

Parken direkt vor der Tür

Parkhäuser
Adlerparkhaus Nürnberg
Parkhaus Wöhrl

Allgemein