FREIENDLÜCKEN, EINZELZAHNERSATZ

zahnarzt_nuernberg_aesthetik

Von einer Freiendlücke bzw. einer verkürzten Zahnreihe spricht man, wenn im hinteren Bereich des Kiefers einer oder mehrere Backenzähne fehlen.
Genau wie weiter vorne liegende Lücken wirken sich auch diese kritisch auf das Gebiss aus und sollten geschlossen werden. Wenn auch nur ein Zahn fehlt, ist ein Einzelzahnersatz nötig, um die verbleibenden Zähne zu schonen.

Bei einer Freiendlücke treten diverse Schwierigkeiten beim Einsetzen einer Brücke auf.
So zum Beispiel der fehlende zweite Brückenpfeiler: Ein überbrückender Zahnersatz kann so nur unzureichend an den vorderen Zähnen befestigt werden.
Für einen solchen Einzelzahnersatz ist ein Unterzungen- oder Gaumenbügel nötig, der jedoch den Tragekomfort deutlich einschränkt.

Auch hier ist ein Einzelzahnersatz durch Implantologie wesentlich komfortabler und länger haltbar. Dieser ist fest im Kiefer verankert und benötigt dadurch keine weitere Anbindung an die Nachbarzähne — so wird der restliche Zahnraum erheblich geschont.

Für welche Methode auch immer Sie sich entscheiden, unser Team in Nürnberg steht Ihnen gerne fachkundig zur Seite und begleitet Sie behutsam durch die Behandlung.
Wir möchten, dass Sie sich gut und sicher aufgehoben fühlen bei uns - und bald wieder mit einem strahlenden Lächeln durchs Leben gehen.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de