PARODONTOSE-BEHANDLUNG 2

prophylaxe_und_aesthetik_nuernberg

Bei einer Parodontose-Behandlung werden die bakteriellen Beläge an der Wurzeloberfläche durch eine Curettage (Ausschabung) entfernt.
Dies geschieht unter örtlicher Betäubung.

Um über die weitere Behandlung entscheiden zu können, werden die Tiefe der Zahnfleischtasche und der Grad des Knochenabbaus festgestellt.
Anschließend werden Beläge sowie das entzündete Gewebe entfernt.
Bereits abgebauter Knochen und zerstörtes Gewebe können hierbei nicht ersetzt werden, doch das Fortschreiten der Erkrankung wird aufgehalten.  

Unser Team berät Sie gerne bei weiteren Fragen.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de