UNTERSTÜTZUNG DURCH DIE ELTERN

Zaehne_Zahnarzt_Nuernberg

Sie als Eltern können viel zu einer gelungenen Prophylaxe beitragen.
Zeigen Sie ihrem Kind nicht nur zuhause eine richtige und regelmäßige Zahnpflege, sondern vermitteln Sie ihm auch eine positive Grundhaltung gegenüber dem Zahnarzt.

 

Folgende Tipps sind dabei hilfreich:

- Zahnarztbesuche sollten etwas ganz Normales sein
- Versprechen Sie keine Belohnungen
- Keine Aufregung im Vorfeld
- Erzählen Sie Ihrem Kind, wenn möglich, erst am Tag des Termins vom Zahnarztbesuch
- Fragen positiv beantworten
- Erzählen Sie, wenn möglich, nichts über Dauer oder Umfang der Behandlung
- Gehen Sie entspannt und ohne Druck an die Behandlung
- Versuchen Sie den Tag der Kinderprophylaxe frei von sonstigen Belastungen zu halten, denn Ihr Kind sollte ausgeruht sein
- Der Zahnarzt ist keine Strafe! Der Besuch sollte niemals als Drohung oder Bestrafung für schlechtes Betragen oder Fehlverhalten dienen
- Übertragen Sie nicht ihre eigenen Ängste
- Sprechen Sie Ihrem Kind gut zu - „Du brauchst keine Angst zu haben, es passiert nichts schlimmes.“

Sie können verhindern, dass Ihr Kind Angst vor dem Zahnarzt entwickelt.

Wir von edel & weiss legen viel Wert auf eine gute Vertrauensbasis — daher führen wir beim ersten Besuch auch keine Behandlung durch, sondern bemühen uns zunächst, das Vertrauen Ihres Kindes zu gewinnen.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de