WAS IST EIN DIASTEMA?

Zaehne_Zahnarzt_Nuernberg

Lücken zwischen den Vorderzähnen werden in der Fachsprache als „Diastema“ (griech. „Zwischenraum“) bezeichnet.
Diese Lücken können charmant wirken, doch wenn sie zu groß sind oder den Betroffenen stören, besteht Behandlungsbedarf.
Oft werden Zahnlücken zwischen den mittleren Schneidezähnen durch ein zu tief sitzendes Lippenbändchen verursacht.

Auch ein überproportionierter Zahnbogen des Oberkiefers kann Ursache eines Diastemas sein: Hinzu kommen oft etwas zu kleine Schneidezähne, welche die Lücke selbst bei normalem Zahnwuchs nicht schließen können.
Bei einer sorgfältigen Untersuchung durch Ihren Zahnarzt werden zunächst die Ursachen ermittelt. Eine Behandlung der Lücke kann auf unterschiedlichen Wegen geschehen, abhängig vom Lebensalter des Patienten oder der Patientin.
 

- Bei Kindern wird häufig in einem kleinen Eingriff das Lippenbändchen durchtrennt und die Zähne werden in Verbindung mit einer kieferorthopädischen Korrektur zusammen geführt.
- Bei Erwachsenen kommen meist sogenannte Veneers zum Einsatz — Keramikverblendungen, welche die Zahnlücke ganz unkompliziert schließen.

Unser Team berät Sie gerne bei weiteren Fragen.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de