WIE LÄUFT EINE ZAHNVERSIEGELUNG AB?

Zahnerhaltung_nuernberg

Zunächst werden die zu versiegelnden Zähne gründlich gereinigt und sämtliche Beläge entfernt.
Wird dabei Karies festgestellt, entfernt Ihr Zahnarzt diese und verschließt den Zahn mit einer Füllung.
Für eine längere Haltbarkeit der Versiegelung wird die Zahnoberfläche durch ein säurehaltiges Gel aufgeraut.
Der Kunststoff, welcher zur Versiegelung dient, wird auf die Zähne aufgebracht und mit einer speziellen Lampe gehärtet, gefolgt von einem Fluoridgel zur Festigung der Zahnsubstanz.
So wird die Ablagerung von Plaque und das Eindringen schädlicher Erreger in die Fissuren verhindert.

Zum Abschluss der Behandlung werden die versiegelten Flächen poliert und Unebenheiten an der Kaufläche ausgeglichen.

Eine Fissurenversiegelung ist vollkommen schmerzfrei. Gerne beraten wir Sie auch persönlich in unserer Nürnberger Praxis.

Unsere Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 0911 - 56836360
edel & weiss Zahnärztpraxis und Prophylaxelounge
Ludwigsplatz 1a, 90403 Nürnberg
info@edelweiss-praxis.de